Auch heuer nutzten vier Schülerinnen der HAK Mürzzuschlag wieder die Gelegenheit, im Rahmen von HAK FORWARD Praxisluft zu schnuppern. Als Projektpartner konnte dieses Mal das Mürzzuschlager Unternehmen „Phoenix Data Systems“ – Anbieter kaufmännischer Komplettlösungen für Handel, Industrie und E-Commerce gewonnen werden. Zwei Tage lang lernten die Schülerinnen die unterschiedlichen Prozesse im Unternehmen kennen, vor allem der First Level Support war dabei besonders interessant. Herr Dauwa, kaufmännischer Leiter von Phoenix Data Systems, meinte am Ende der Company Days: „Dieses Projekt war eine gute Erfahrung für beide Seiten.“

Begleitend zu den Company Days besuchten Lena Geßlbauer, Teresa Hochreiter, Nicole Kremnitzer und Tina Blümel das Seminar „Digitales Marketing“ an der FH CAMPUS 02. Ende Februar geht es für sie noch einmal nach Graz, dann gibt es wertvolle Tipps für die Erstellung der Diplomarbeit.