Innovativ, engagiert und immer am Puls der Zeit – SchülerInnen der HAK Mürzzuschlag erhalten im Rahmen eines EU-Pilotprojektes die Möglichkeit ihre kreativen und unternehmerischen Fähigkeiten wieder einmal unter Beweis zu stellen. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Stadtwerke Mürzzuschlag bzw. eBock sollen Marketingstrategien zum optimierten Absatz von E-Bikes entwickelt werden.

Konkret geht es um das internationale „Space4Cocreate“-Projekt – zu Deutsch: Raum für gemeinsame Kreation-, welches von 5 Partnerorganisationen aus 4 EU-Ländern Verein Auxilium (AT), Ikaslan Bizkaia (ES), Fondo Formacion Euskadi (ES), Eurotraining (GR), und der Industrie- und Handelskammer Slowenien (SL) unter der Moderation durch den Verein Auxilium umgesetzt wird. Von Seiten der Experten werden den SchülerInnen ein Leitfaden sowie eine Methodenbox zur Verfügung gestellt.

Der Startschuss zu diesem spannenden Projekt erfolgte am 15.03.2018 im Rahmen einer Kick-Off Veranstaltung, die bereits reges Interesse weckte. Auf die Ergebnisse der bereits jetzt engagierten und kreativen Projektgruppe darf man gespannt sein- sie werden am 30.05.2018 in einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Stadtwerken Mürzzuschlag und der internationalen Partnerschaft präsentiert.